raumsichten

< >
Christoph Schäfer, M.I.T.R.O.H. 041

Christoph Schäfer, »Topografie der Gemeinheit«, 2010, Detail Projektenwurf

Courtesy: Künstler

christoph schäfer

projekt raumsichten

»Topographie der Gemeinheit«
> download PDF

Geboren 1964 in Essen; lebt in Hamburg.
Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg.

Christoph Schäfers künstlerische Arbeiten basieren auf Beobachtungen des Alltagslebens und werden häufig mit Hilfe von Zeichnungen und Diagrammen entwickelt. In logischer Konsequenz seiner Beobachtungen sieht er seine konzeptuelle Kunst durch politische und gesellschaftliche Bezüge geprägt. Als künstlerischer Aktivist interveniert er in urbane Zusammenhänge und arbeitet über längere Zeiträume mit sozialen Netzwerken, um konkrete gesellschaftliche Veränderungen zu erreichen. Das von ihm und Cathy Skeene seit Mitte der 1990er Jahre in Kooperation mit verschiedenen Initiativen, Einzelpersonen und Einrichtungen initiierte Projekt »Park Fiction« im Hamburger Stadtteil St. Pauli war der geglückte Versuch, öffentlichen Raum als politischen Ort zur Umsetzung kollektiver Wünsche zu besetzen. Mit »Saloon La Realidad« eröffnete Schäfer 2006 ein Themencafé, an dessen Tischen das wechselnde Verhältnis von Kunst und Wirklichkeit verhandelt wird. Eine Outdoor-Version des Saloons wurde im Sommer 2008 »im Tal« eröffnet, einem Ausstellungsprojekt der Erwin-Wortelkamp-Stiftung im Westerwald.

Projekte (Auswahl)
2008 »Saloon la realidad«, virtuelles Café
2006 »Beyond the Concept City«, Goethe-Institut, Bangalore
2003 »Park Fiction presents: Unlikely Encounter in Urban Space«, Hamburg (Kongress)
2000 Filminstallation »Revolution Non Stop«, Metropolis Kino, Hamburg

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2009 »Public Garden - Public Generation«, Neuer Aachener Kunstverein
2008 »Katastrophenalarm«, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin
2006 »Wild Capital«, Kunsthaus Dresden
2005 »Schrumpfende Städte«, Zentrum für zeitgenössische Kultur, Halle an der Saale
2002 »park fiction«, documenta 11, Kassel
2002 »Ökonomien der Zeit«, Akademie der Künste, Berlin, und migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich

> www.saloon-la-realidad.com
> www.christophschaefer.net